Aktuell

VPB hält GEG für Zwischenschritt mit Augenmaß: Bauherren brauchen in Zukunft noch mehr unabhängige Beratung

Zum 1. November 2020 ist das Gebäudeenergiegesetz (GEG) in Kraft getreten. Es überführt die bislang geltende Energieeinsparverordnung (EnEV), das Energieeinsparungsgesetz (EnEG) und das Erneuerbare-Energien-Wärme-Gesetz (EEWärmeG) in ein einheitliches Gesetz und bereinigt Widersprüche und begriffliche Unstimmigkeiten. Der Verband Privater Bauherren (VPB) hält das GEG für einen… Weiterlesen »VPB hält GEG für Zwischenschritt mit Augenmaß: Bauherren brauchen in Zukunft noch mehr unabhängige Beratung

Viele unterschätzen Einsparpotenzial niedrigerer Raumtemperatur

Große Wissenslücken gibt es bei Bewohnern  von Mehrfamilienhäusern über die Einsparpotenziale, die das Absenken der Raumtemperatur hat.  Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie der Techem. Fast die Hälfte hätte gerne mehrt Informationen. Das eigene Heiz- und Lüftungsverhalten hat einen großen Einfluss auf den Wärmeverbrauch… Weiterlesen »Viele unterschätzen Einsparpotenzial niedrigerer Raumtemperatur

Potenziale ausschöpfen: 2,3 Millionen Solarthermieanlagen laufen nicht optimal

Etwa 1,4 Milliarden Kilowattstunden Sonnenenergie verschenken Solarthermie-Besitzer jedes Jahr ohne es zu bemerken, weil ihre Anlagen nicht optimal funktionieren. Das entspricht der Menge Energie, die zum Heizen von Wohngebäuden in einer rund 200.000 Einwohner großen Stadt wie Kassel benötigt wird. Mit optimierten Solarthermieanlagen könnten die… Weiterlesen »Potenziale ausschöpfen: 2,3 Millionen Solarthermieanlagen laufen nicht optimal

Gebäudemodernisierung

Energetisch Sanieren in 5 Schritten Viele Hausbesitzer stehen vor der Entscheidung, Ihr Haus energetisch zu sanieren – wissen aber nicht so recht, wo Sie anfangen sollen. Wir haben die fünf wichtigsten Schritt einer energetischen Sanierung zusammengestellt. 1. Die qualifizierte EnergieberatungEine qualifizierte Energieberatung bei Ihnen zuhause… Weiterlesen »Gebäudemodernisierung

KFW schraubt an den Finanzierungskonditionen

Für April sind Änderungen der KfW-Kredite „Energieeffizient Bauen und Sanieren“ angekündigtDie KfW bietet Bauherren und Hauseigentümern zinsgünstige Finanzierungsmöglichleiten für Neubau und Modernisierungsmaßnahmen. Neben den günstigen Zinssätzen punkten die staatlichen Förderkredite mit langen Zinsbindungen, tilgungsfreien Anlaufjahren und in den Energieeffizienzprogrammen mit einem zusätzlichem Tilgungszuschuss, der nicht… Weiterlesen »KFW schraubt an den Finanzierungskonditionen

Erst Kostenvoranschläge einholen, dann Auftrag vergeben

BERLIN. Wer bauen oder modernisieren möchte, der sollte Aufträge nicht vorschnell vergeben, sondern immer zunächst mehrere Kostenvoranschläge einholen und Angebote und Leistungen sorgfältig vergleichen. Dazu rät der Verband Privater Bauherren (VPB). Auf keinen Fall sollte der Bauherr große Aufträge an den Erstbesten vergeben, warnt der… Weiterlesen »Erst Kostenvoranschläge einholen, dann Auftrag vergeben

Ganz oben muss gedämmt sein

Seit Januar 2016: Oberste Geschossdecken benötigen Wärmeschutz Zukunft Altbau: Bei Versäumnis rasch nachholen. Dämmung der obersten Geschossdecke erhöht den Wohnkomfort und ist oft profitabel. Seit dem 1. Januar 2016 müssen oberste Geschossdecken zu unbeheizten Dachräumen ausreichend gedämmt sein. Als Zielwert für die Dämmung gilt ein… Weiterlesen »Ganz oben muss gedämmt sein